Anfragen
Prefer English Numbers?
ACAD WRITE Medical Writing

Medical Writing – höchste Anforderungen an das medizinische Schreiben

Wie auch in anderen Bereichen der Wissenschaft findet in der Medizin ein stetiger Fortschritt und Wissenszuwachs statt. Dieser Zuwachs führt dazu, dass immer mehr medizinische Teildisziplinen entstehen, wobei jede einzelne ihre ganz spezifischen Anforderungen an die wissenschaftliche Texterstellung hat. Dies hat sogar zur Entstehung eines neuen Berufsbildes, dem des Medical Writers, geführt.

Wie diese Anforderungen an medizinische Texte im Einzelnen aussehen, hängt maßgeblich von der Art des zu verfassenden Textes ab: Soll ein Behandlungsverlauf anhand eines einzelnen Patienten als Fallbeispiel dargestellt werden? Sollen im Rahmen einer retrospektiven Studie Daten statistisch ausgewertet werden? Ist das Ziel eine kumulative Doktorarbeit, die aus mehreren Einzelpublikationen besteht, die in verschiedenen PubMed-gelisteten Journals veröffentlicht werden sollen? Für jedes Vorhaben werden einem Medical Writer spezifische Kompetenzen abverlangt. In unserem Autorenpool haben sich zahlreiche graduierte Experten vieler Fachgebiete versammelt, die Sie als Medical Writer bei Ihrem Projekt unterstützen können. 

Unsere Leistungen im Bereich Medical Writing

MEDICAL WRITINGQuerschnittsstudie, Forschungsantrag, Dissertation oder Coaching
– Medical Writer für alle Anforderungen

Bei den Medical Writern im Autorenpool von ACAD WRITE handelt es sich ausschließlich um graduierte Mediziner und MINT-Forscher, die über vielfältige Erfahrungen im Bereich des Medical Writing verfügen. Dabei sind den Möglichkeiten, wie Sie sich durch unser Autorenteam unterstützen lassen können, kaum Grenzen gesetzt. Unabhängig davon, ob Sie Hilfe bei der statistischen Datenauswertung oder eine professionelle Beratung zum Design einer Patientenstudie benötigen, eine Falldarstellung anhand von Patientenakten verfasst oder ein Artikelmanuskript an die Formatvorgaben eines spezifischen PubMed-Journals mit Peer-Review angepasst werden soll – unsere erfahrenen Medical Writer stehen Ihnen jederzeit zur Seite. Darüber hinaus unterstützen wir Sie auch gern beim Verfassen Ihrer Dissertation, hoch qualifizierte Autoren stehen Ihnen für Fachlektorate auf nahezu allen medizinischen Fachgebieten, wie beispielsweise Palliativmedizin, Diabetologie oder Anästhesiologie, zur Verfügung.

MEDICAL WRITINGLeistungsportfolio und Kompetenzprofile

Wie bereits erwähnt, können unsere Medical Writer Sie bei den vielfältigsten Aufgaben der medizinischen Texterstellung unterstützen. Dazu zählen insbesondere: 

  • Statistische Datenanalyse: Wir unterstützen Sie bei der Datenerhebung, der statistischen Evaluation des Materials und der Interpretation der erhobenen Daten. 
  • Studien- und Experimentaldesign: Wenn Sie Fragen zum Studiendesign haben oder eine unabhängige professionelle Beurteilung eines geplanten Versuchsaufbaus wünschen, helfen Ihnen unsere Medical Writer jederzeit gern weiter. 
  • Anpassung von Publikationen und Formatvorgaben: Jedes medizinische Journal hat spezifische Anforderungen an die Manuskriptgestaltung und diese sind bisweilen hochgradig komplex. Die Medical Writer im Autorenpool von ACAD WRITE passen für Sie jedes Manuskript an individuelle Formatvorgaben an. 
  • Grant Writing: Unsere Medical Writer haben sehr viel Erfahrung im Verfassen von Forschungsanträgen und helfen Ihnen beim Beantragen von Fördermitteln für Ihre Forschungsprojekte und klinischen Studien gerne weiter.

Diese sind lediglich einige Möglichkeiten, wie Sie sich durch unsere Medical Writer unterstützen lassen können. Zögern Sie nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen, damit wir Ihnen bei der Realisierung Ihres individuellen Projekts helfen können.

ACAD OFFICEErfolg durch Kommunikation – eine sichere und anonyme Begleitung

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet des Medical Writing wissen wir, dass ein intensiver und zugleich anonymer Informationsaustausch zwischen Ihnen und Ihrem Medical Writer eine der wichtigsten Voraussetzungen zum Gelingen Ihres Projektes ist. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über das ACAD office jederzeit anonym mit Ihrem Medical Writer in Kontakt zu treten und Nachrichten sowie Dokumente auszutauschen. Selbstverständlich werden alle Informationen und übermittelten Dateien absolut vertraulich behandelt. Über ACAD office stellen wir sicher, dass Sie jederzeit über den Fortschritt Ihres Projektes informiert sind und Ihrem Medical Writer Fragen und Feedback übermitteln können. Darüber hinaus können Sie im Rahmen einer anonymen, initialen Telefonkonferenz dem Medical Writer die Details Ihres Projekts näher erläutern. So gewährleisten wir, dass Ihre individuellen Vorstellungen und Wünsche zur Realisierung des Auftrags von Anfang an Berücksichtigung finden, sodass jedes begonnene Projekt auch zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht wird.

Help

ANGEBOT ANFORDERNMedical Writer für Ihr Projekt

✓ qualitativ ✓ sicher ✓ anonym

Frau Dr. Dorette Wesemann

Qualitätsmanagerin Medical Writing

Frau Dr. Dorette Wesemann studierte in ihrer Heimatstadt Leipzig Psychologie im Haupt- sowie Südslawistik und medizinische Grundlagen im Nebenfach. Der Universität Leipzig blieb sie danach als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin treu. Als freiberufliche Autorin arbeitet sie seit 2005 in den Bereichen Medizinische/Klinische Psychologie, Soziale Arbeit sowie Arbeits- und Organisationspsychologie. Frau Dr. Wesemann betreut als Qualitätsmanagerin und Ombudsfrau die Fachbereiche Psychologie, Medizin und Gesundheitsmanagement.
Die Themen Onlinekommunikation, Neue Arbeit, Menschenrechte, Supervision und Evaluation zählen zu ihren Interessenschwerpunkten. Hierzu veröffentlichte sie Beiträge in nationalen und internationalen Fachjournalen, Fachbüchern und online.


Wesemann, D., C. Kündiger, R. Verhey & M. Grunwald (2010). "Online Counseling for Eating Disorders, an established service that complements traditional settings – Experience with Online Counseling for Eating Disorders in Germany", in: CyberTherapy & Rehabilitation, 3(4), 2010: 383-394.
Wesemann, D. & F. Selbmann, (2010). "Der Pol Pot-Ieng Sary-Prozess revisited – Anmerkung zum Prozess gegen führende Rote Khmer im Jahr 1979", in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik, 2/2010: 116-125.
Wesemann, D., A. Grunwald & M. Grunwald (2009). "Vergleich verschiedener Befragungszeiträume bei Online-Befragungen von Betroffenen mit Essstörungen und deren Angehörigen", in: N. Jackob, H. Schoen & T. Zerhack (Hrsg.), Sozialforschung im Internet: Methodologie und Praxis der Online-Befragung, 2009: 273-287 .
Ilić, S. „Der Columbia-Fall“. Romanauszug, übersetzt von Dorette Wesemann aus dem Serbischen, in: Lichtungen, 144/2015: 127‑129.