Ghostwriter Quellenanalyse

Eine Quellenanalyse erstellen lassen – bei schwierigen Texten im Geschichtsstudium ist das Ghostwriting eine gute Alternative. Alle relevanten Schritte der Quellenanalyse werden berücksichtigt und professionell umgesetzt.

Unverbindlich anfragen
Erfolg seit 2004

Unsere Ghostwriter für Ihre Quellenanalyse sind vor allem dann eine gute Wahl, wenn Unsicherheiten bestehen. Wie funktioniert eine Quellenanalyse? Wie lange dauert die Quellenanalyse? Welche Aspekte müssen berücksichtigt werden? All das und noch viel mehr beachten unsere Expert:innen.


Quellen – Fakten oder Interpretation?

Die wissenschaftliche Aufbereitung von Quellen als Primär- und Sekundärzeugnisse ist Teil eines jeden Geschichtsstudiums. Aber auch in anderen Studiengängen müssen Quellenanalysen durchgeführt werden. Dabei gibt es einerseits klare Vorgaben zum Aufbau und den Inhalten. Andererseits enthält jede Quellenanalyse immer auch Interpretationen und Deutungen.

Ein Ghostwriter für die Quellenanalyse steht hierbei als Expert:in gern zur Verfügung.
Eine typische Quellenanalyse beginnt zunächst mit der Feststellung, um welche Art von Quelle es sich handelt: Tradition, Überrest, Text oder etwas anderes? Eine Bestimmung der Quellenart steht also immer am Anfang jeder Analyse. Auf dieser Grundlage erstellt der Ghostwriter für die Quellenanalyse eine äussere Quellenkritik. Diese beschreibt die Quelle und alle verfügbaren Informationen. Interessant ist hier, wer die Quelle mit welchem Zweck geschrieben hat. Dabei wird auch gefragt, für wen die Quelle ursprünglich geschrieben wurde. So lässt sich viel zum Inhalt und der Absicht feststellen. Zudem muss untersucht werden, wo und wann die Quelle geschrieben wurde. Zeit, Ort und Umstände beeinflussen immer den Inhalt einer Quelle. Deswegen ist der Kontext für die spätere Interpretation in der Quellenanalyse wichtig.

 

Hinweis

Innere und äussere Quellenkritik

  • Äussere Quellenkritik: Beschreibung der Quelle
  • Innere Quellenkritik: Inhalt der Quelle und Interpretation

Darüber hinaus muss die Überlieferung der Quelle berücksichtigt werden. Da die meisten Quellen sehr alt sind, stellt sich die Frage, wie sie bis heute überliefert wurden. Oft liegen Quellen dann auch nicht mehr im Original vor, sondern digital. All diese Aspekte berücksichtigt das Ghostwriting zum Thema Quellenanalyse in der äusseren Quellenkritik. Hilfreich sind dabei einige W-Fragen, um bei der Analyse nichts zu vergessen.

W-Fragen der Quellenanalyse

  • Welche Art von Quelle soll analysiert werden?
  • Wer war der Verfasser der Quelle?
  • Wann ist die Quelle entstanden?
  • Wo ist die Quelle entstanden?
  • Warum wurde die Quelle erstellt?
  • Wer war der Adressat der Quelle?
  • Wie ist die Quelle überliefert?
  • Was erzählt die Quelle und was erzählt sie nicht?

Ihr Ghostwriter für die Quellenanalyse beschäftigt sich aber nicht nur mit der äusseren Quellenkritik. Auch die innere Quellenkritik wird umgesetzt. Hierfür muss sich ein:e Expert:in mit dem Inhalt der Quelle beschäftigen. Es genügt aber nicht, eine einfache Inhaltsangabe zu schreiben. Stattdessen muss eine Interpretation des Inhalts und der gesamten Quelle geleistet werden.
Die Quelleninterpretation hängt immer von der Forschungsrichtung ab. Soll eine Genderperspektive verfolgt werden? Handelt es sich um eine Quellenanalyse im Rahmen der Kulturgeschichte? Ist eher die Politikgeschichte oder Sozialgeschichte interessant?

Je nach Forschungsinteresse und Kontext werden also unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Dies zeigt der Ghostwriter im Bereich Quellenanalyse sowohl in der Interpretation als auch in den anderen Aspekten der Quellenkritik.

Eine Quellenanalyse selbst zu schreiben wird schnell sehr aufwendig. Eine Quellenanalyse schreiben lassen ist jedoch schnell erledigt. Zudem bieten unsere Expert:innen die Sicherheit, dass alle wichtigen Punkte berücksichtigt werden.

Das Ghostwriting einer Quellenanalyse ist für alle Epochen möglich – angefangen von der Antike und den Reden der alten römischen Politiker über Texte aus dem Mittelalter, die Gesetze und Briefe umfassen bis hin zu Tagebucheinträgen der Frühen Neuzeit oder Zeitzeugenberichten aus dem Dritten Reich. Jede Epoche verfügt über ihre ganz typischen Quellenformen und für jede Form kann eine Quellenanalyse geleistet werden.

Mögliche Quellenformen

  • Graffiti
  • Briefe
  • Gemälde
  • Münzen
  • Tagebucheinträge
  • Audioaufnahmen von Reden und Ansprachen
  • Fotos

 


Ghostwriting Quellenanalyse – eine gute Wahl!

Viele Studierende sind gerade zu Beginn des Studiums mit der Quellenanalyse überfordert. Aber auch in höheren Semestern müssen oft schwierige Quellen bearbeitet und in Prüfungsleistungen eingebunden werden. Es lohnt sich also in jedem Fall, erfahrene Expert:innen zu beauftragen. Was genau die Quellenanalyse kostet, hängt immer von der einzelnen Quelle ab. Aufwand, vorhandene Literatur und das Niveau der Quellenanalyse müssen berücksichtigt werden. Die Investition lohnt sich aber in jedem Fall. Gerade bei schwierigeren Quellen verlieren Studierende viel Zeit, wenn sie keine Erfahrung haben. Eine Quellenanalyse dauert jedoch nicht lange, wenn Ghostwriting unterstützen darf. Unsere Expert:innen arbeiten schnell, effizient und mit sehr guten Ergebnissen. Der Vorteil liegt in ihrer langjährigen Erfahrung in der Quellenkritik. Durch die häufige Bearbeitung von Quellen ganz unterschiedlicher Typen verfügen sie über viele Kenntnisse zur Analyse. Des Weiteren bilden sich unsere Ghostwriter stets weiter, sodass sie immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand sind. Auch wenn sich Quellen nicht verändern, ändern sich doch die Forschungsrichtungen der Geschichte. Ghostwriting in der Geschichtswissenschaft kann dabei immer auf den neuesten Ideen aufbauen, ohne Forschungstraditionen zu vernachlässigen.

Quellen sind alles, alles ist eine Quelle?

 

Die positiven Aspekte im Ghostwriting der Quellenanalyse liegen somit auf der Hand: Eine Quellenanalyse erstellen zu lassen dauert nicht lang. Die Ergebnisse sind wissenschaftlich fundiert, präzise, treffend und hochwertig. Die Bearbeitung erfolgt schnell, zuverlässig und effizient. Und individuelle Wünsche der Studierenden können berücksichtigt werden. Wenn die Quellenanalyse schwer fällt, ist es deshalb sinnvoll, einen Ghostwriter zu beauftragen. Dieser kann schnell und mit hoher Ergebnisqualität arbeiten, sodass ein optimales Ergebnis erzielt wird.

 


ACAD WRITE – der perfekte Partner für das Ghostwriting Quellenanalyse

Warum Sie ACAD WRITE als Unterstützung wählen sollten? Unsere Ghostwriter bieten in jedem Fall einen umfassenden Service und herausragende Ergebnisse. ACAD WRITE stellt eine anonyme Kommunikation zwischen Student:in und Ghostwriter zur Verfügung. Es sind Telefonkonferenzen möglich, um sich direkt und ausführlich über die Quelle auszutauschen. Wenn während des Projektes Fragen auftreten, können Ghostwriter und Kund:innen auch über eine eigene Plattform Nachrichten austauschen. Bei Problemen ist der Kundenservice zuverlässig und täglich erreichbar, auch an Wochenenden und Feiertagen. Dafür stehen Nachrichten, Mails oder Telefonate zur Verfügung. Unsere Autor:innen sind darüber hinaus die Besten ihres Fachs, da wir nur mit überprüften Expert:innen arbeiten. Alle Ghostwriter haben selbst studiert und mit sehr hohem Erfolg abgeschlossen. Die Qualität der Ergebnisse ist deshalb immer hervorragend, passt sich aber auch dem Stil der Studierenden an. Ob einfaches oder gehobenes Niveau, langer oder kurzer Text, umfangreiche oder einfache Anforderungen – unsere Ghostwriter stellen sich auf alles ein.

 


Erfahrung seit 2004.

Ghostwriter Quellenanalyse

Unsere Qualität ist gleichbleibend hoch, auch dank stetiger Weiterbildung im wissenschaftlichen Bereich. Eine Quellenanalyse erstellen lassen ist also ganz einfach. Und ACAD WRITE ist hier der richtige Partner. Unsere Autor:innen freuen sich über Aufträge für eine Quellenkritik und bieten gerne ihre Expertise an. Ein enger Austausch mit Kund:innen, eine zuverlässige Arbeitsweise und hochwertige Ergebnisse zeichnen uns aus. So ist sichergestellt, dass die Quellenanalyse schnell gelingt und die Ergebnisse hervorragend sind.

Hervorragend

Neue Verifizierte Bewertungen Unserer Kund:innen
Ghostwriting Quellenanalyse

Unterstützung von Expert:innen bei der Quellenanalyse

Jetzt einen Ghostwriter finden

Unverbindlich anfragen

Verwandter Fachbereich

Kunstgeschichte

Ghostwriter Kunstgeschichte

Im Studium der Kunstgeschichte geht es in erster Linie um die historische und theoretische Auseinandersetzung mit Kunstwerken aller Gattungen und Epochen.

Ghostwriter Kunstgeschichte
Cover Bild

Angela Davis, half-length portrait.

Original Schwarz-Weiß-Negativ von Bernard Gotfryd. Aufgenommen 1974, Vereinigte Staaten. Koloriert von Jordan J. Lloyd. Library of Congress Prints and Photographs Division Washington, D.C. https://www.loc.gov/item/2006679789/

Verwandter Ratgeber

Quellenanalyse erkärt

Quellenanalyse Geschichte schreiben

Quellenanalyse – Beschreibung, Kritik und Interpretation

Quellenanalyse schreiben