Anfragen
Prefer English Numbers?

Das ACAD WRITE Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement ist Wertarbeit

Qualität zu steuern bedeutet, gezielt für Werterhalt zu sorgen. Für uns von ACAD WRITE the ghostwriter haben alle werterhaltenden Maßnahmen, die wir in unsere Leistungen, Produkte und unseren Kundenservice investieren, oberste Priorität. Sie sind selbst ein Teil unserer Wertarbeit als kundenorientiertes Unternehmen. Denn Vertrauen durch Qualität zu erwerben setzt kontinuierliche Arbeit an der Qualitätsüberwachung voraus vom Textabschnitt unseres Ghostwriters über die Plagiatsprüfung bis hin zum Kommunikationsablauf für eine komplette Auftragsabwicklung. So erst ist sichergestellt, dass hochwertige Qualität im Kreislauf unseres Unternehmens bleibt. An jeder Systemstelle und zu jedem Zeitpunkt.

Qualität braucht Maßstäbe. Und Wertmanagement

Wie perfekt auch immer wir als Unternehmen ohnehin sein wollen: Mit unserem systematischen Qualitätsmanagement schaffen wir nach innen und außen Transparenz für unsere Gütekriterien. Ob die individuelle Qualitätskontrolle durch unsere akademischen Ombudsbeauftragten, das Prozessmanagement zwischen Ghostwriter- und Kundenebene, die regelmäßige Kontrolle unserer Datensysteme und Software unter Aktualitäts- und Sicherheitsaspekten: Qualitätsmanagement ist für uns nur umfassend und lückenlos gültig. So bleiben wir und unsere Kunden vor Unachtsamkeit und Routine ebenso bewahrt wie vor nachlassender Aufmerksamkeit dafür, unter allen Umständen für gleichbleibende und höchste Wertstandards im akademischen Ghostwriting zu sorgen.

Bettina

Qualitätsmanagerin
Dr. Bettina Küpper-Latusek

Philosophie | Politikwissenschaften

Frau Dr. Bettina Küpper-Latusek hat eine Reihe wissenschaftlicher Projekte mit Publikationen zu ihren Schwerpunkten Politikwissenschaft, Philosophie, Geschichte und Wirtschaft abgeschlossen. Interdisziplinäre Fragestellungen gehören für unsere im Fach Philosophie promovierte Ombudsbeauftragte zu den bevorzugten Methodenzugängen in der Forschung. Tätigkeiten im Fach- und Führungskräftecoaching sowie in der Redaktion verschiedener Newsletters und Portale ergänzen ihr Fachprofil. Darüber hinaus verfügt Frau Küpper-Latusek über langjährige Erfahrungen als Dozentin in den Fachbereichen der allgemeinen BWL und VWL sowie in Deutsch als Fremdsprache.

Doris

Qualitätsmanagerin
Dr. Mag. Doris Liebwald, MA

Rechtswissenschaften | Soziale ArbeitSprachwissenschaften

Frau Dr. Doris Liebwald ist promovierte Rechtswissenschaftlerin und verfügt zusätzlich über Master- bzw. Diplomabschlüsse in Politikwissenschaften sowie in Kultur- und Sozialanthropologie. Als wissenschaftliche Autorin steuert sie regelmäßig Beiträge zu wissenschaftlichen Fachjournalen bei. Bisher hat sie über 50 Publikationen zu unterschiedlichen Themengebieten veröffentlicht, von Wirtschaftswissenschaften über Internet-Governance bis hin zu EU- und Datenschutzrecht. Die vielseitige Akademikerin wurde zweimal mit dem Marie-Curie-Preis ausgezeichnet und blickt auf Lehrtätigkeiten an zahlreichen Universitäten und Hochschulen zurück. Sie verfügt außerdem über zusätzliche Qualifikationen in Statistik, Rhetorik, Präsentations- und Verhandlungstechniken.

Herbert

Qualitätsmanager
Dr. Herbert Jost-Hof

KunstLehramt | Medienwissenschaften

Dr. Herbert Jost-Hof hat Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg studiert und im selben Fach promoviert. Seine Arbeitsschwerpunkte dokumentieren Veröffentlichungen mit Themenstellungen zur Soziologie, zur Bildung sowie zur Kommunikation zwischen Medienkultur und Führungsmanagement. Neben seiner Tätigkeit für uns als Qualitätsmanager und Ombudsmann ist Herr Dr. Jost-Hof seit Jahren als Autor, Journalist, Künstler und Dozent tätig, unter anderem im Auftrag der Bildungsakademie für Alten- und Krankenpflege in Dortmund.

Tilamann

Qualitätsmanager
Tilmann Wörner

BWL & VWL | Statistik | Soziologie

Tilmann Wörner hat die Fächer Soziologie, BWL und VWL an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg studiert. Fachliche Interessengebiete seines Hochschulstudiums hat Herr Wörner im Anschluss an sein Studium in einer Zusatzausbildung zum PR-Berater/PR-Referent fortgeführt. Sein universitäres Profil ergänzen wissenschaftliche Publikationen zu seinen Studiengebieten, und zwar mit einem Schwerpunkt auf interdisziplinären Forschungsansätzen zu wirtschaftspolitischen Sachverhalten.

Qualitätsmanagerin
Dr. Diana Carmen Albu-Lisson

Geschichte

Dr. Diana Carmen Albu-Lisson studierte in Wien Geschichte, Kirchenrecht, Kirchengeschichte sowie Rechtsgeschichte. Seit ihrer Studienzeit arbeitet sie als freiberufliche Autorin im Bereich Neure und Zeitgeschichte sowie in anderen Spezialgebieten. Als Qualitätsmanagerin und Ombudsfrau betreut sie den Fachbereich Geschichte mit allen dazugehörigen Teil- und Spezialgebieten. Die Themen Monarchie und Erster Weltkrieg, Nationalsozialismus, Holocaust und Zweiter Weltkrieg, Osteuropa, Militär und Ethik zählen zu ihren Interessenschwerpunkten. Hierzu publizierte sie diverse Beiträge und Bücher.

Dorette

Qualitätsmanagerin
Dr. Dorette Wesemann

Medizin & Medical Writing | Psychologie

Frau Dr. Dorette Wesemann war nach ihrem Studium in den Fächern Psychologie sowie Südslawistik und medizinische Grundlagen zunächst als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin tätig. Seit 2005 widmet sie sich als freiberufliche Autorin den Bereichen Medizinische/Klinische Psychologie, Soziale Arbeit sowie Arbeits- und Organisationspsychologie. Ihre einschlägigen Interessenschwerpunkte liegen unter anderem bei disziplinübergreifenden Themenstellungen zur Onlinekommunikation, zur Supervision und zur Evaluation. Hierzu publizierte Beiträge liegen als Publikationen in nationalen und internationalen Fachjournalen und Fachbüchern vor.

Matthias

Qualitätsmanager
M. Sc. Matthias Schenk

Gesundheitsmanagement | Pflegewissenschaften

Herr M. Sc. Matthias Schenk hat an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Biologie und Biochemie mit den Schwerpunkten Maus- und Humangenetik, Alterungsprozesse und Demenzerkrankungen studiert. Nach dem Studium war er mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an verschiedenen Universitäten der Bundesrepublik tätig, bevor er 2012 ein Philosophiestudium an der FernUniversität Hagen aufnahm. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen heute im Bereich Lebens- und Pflegewissenschaften, Biologie und Chemie.

Holger

Qualitätsmanager
Dr. Holger Granz

Religionswissenschaften

Dr. Holger Granz hat an der Universität Oldenburg das Fach Chemie sowie an den Universitäten Oldenburg und Marburg Philosophie und Geschichte studiert und an der Bergischen Universität Wuppertal promoviert. Publikationen liegen zu interdisziplinären Projekten aus den Bereichen Philosophie und Naturwissenschaften vor. Mit diesen Schwerpunkten betreut er auch unsere Autoren als Qualitätsmanager mehrerer Fachbereiche.

Sandra

Qualitätsmanagerin
Dr. Sandra Reichstetter

Chemie | Biologie

Dr. Sandra Reichstetter widmet sich im Zuge ihrer Karriere der Forschung zur zellulären Immunologie. Sie verbrachte acht Jahre als leitende Wissenschaftlerin bei PharmaIN Corp., Seattle, USA, und 6 Jahre als Doktorandin am Benaroya-Forschungsinstitut. Dort untersuchte sie die Rolle von TH1-Typ T-Helfer- und regulatorischen T-Zellen bei der Pathogenese von Typ-1-Diabetes und anderen Autoimmunerkrankungen. Dr. Sandra Reichstetter hält ein Doktorat in Immunologie und Genetik, einen Bachelor of Science in Zoologie und Biochemie und hat als Forschungsleiterin in mehreren NIH-finanzierten Stipendien in Biotechnologie-Start-ups geforscht. Mit ihrer großen Erfahrung in der medizinischen Forschung und Wissenschaft ist Sandra nicht nur eine außerordentlich kompetente Qualitätsmanagerin im Bereich der Biologie, sondern ist auch Hauptkorrespondentin von ACAD WRITE in den USA.

Qualitätsmanagerin
Katharina Ströhl

Literaturwissenschaften | Erziehungswissenschaft

Frau Katharina Ströhl studierte in ihrer Wahlheimatstadt Bayreuth Germanistik und Geschichte im Haupt- sowie Interkulturelle Germanistik im Nebenfach. Der Universität Bayreuth blieb sie danach als Promovendin treu. Als freiberufliche Autorin arbeitet sie seit 2015 in den Bereichen Literaturwissenschaft, Erziehungswissenschaft und Geschichte. Frau Katharina Ströhl betreut als Qualitätsmanagerin und Ombudsfrau die Fachbereiche Erziehungswissenschaft und Literaturwissenschaft. Dabei zählt die Neuere deutsche Literaturwissenschaft zu ihren Interessenschwerpunkten.

Dr. Thomas Nemet

CEO Dr. Thomas Nemet und Team

Dr. Thomas Nemet leitet ACAD WRITE seit der Unternehmensgründung 2004. Zusammen mit seinem Team sorgt er für einen reibungslosen Ablauf der täglichen Geschäfte und kümmert sich persönlich um die Erstellung der individuellen Angebote. Besonderer Dank gilt unseren zahlreichen Fachautoren, gut geschulten Kundendienstmitarbeitern und erfahrenen Lektoren, die das Rückgrat unseres Unternehmens darstellen und an dieser Stelle besondere Erwähnung verdienen.