Qualität und Ethik
– ACAD WRITE

scroll

Eine der wichtigsten Anforderungen an Wissenschaftlichkeit ist verantwortungsvolles Arbeiten. Aus diesem Grund hat ACAD WRITE in seiner Qualitätsgarantie und dem Ethikkodex festgeschrieben, welche Werte wir beim akademischen Ghostwriting gegenüber unseren Kundinnen und Kunden vertreten und welche Anforderungen für die Texterstellung an unsere Autorinnen und Autoren gestellt werden. So gewährleisten wir, dass Sie am Ende ein wissenschaftliches Unikat erhalten, das höchsten akademischen Ansprüchen genügt. In diesem Sinne sehen wir Qualität und wissenschaftliche Präzision als hohe Werte unserer Arbeit an, zu denen wir auch unsere Autorinnen und Autoren verpflichten.

„Eine gute Ghostwriter-Agentur zeichnet sich dadurch aus, dass Autoren, Kunden und Service Hand in Hand arbeiten“

Hannah Kraus, Verkauf und Kundenberatung

Qualität

Sicherstellung akademischer Qualität und wissenschaftlicher Exzellenz

Wir verpflichten nur fachlich ausgewiesene Akademikerinnen und Akademiker sowie geprüfte Lektorinnen und Lektoren. Die Mehrzahl unserer Autorinnen und Autoren besteht aus promovierten Akademikerinnen und Akademikern mit mehrjähriger Erfahrung im Verfassen von disziplinären und interdisziplinären wissenschaftlichen Abschluss- und Qualifikationsarbeiten. In diesem Zusammenhang erstellen unsere Ghostwriter jeweils ein individuell und selbstständig verfasstes wissenschaftliches Werk den höchsten Kriterien akademischer Qualität entsprechend. Eine elektronische Plagiatsprüfung garantiert Ihnen, dass es sich dabei um ein Unikat handelt. Darüber hinaus umfasst unser mehrstufiges Qualitätsmanagementsystem die Prüfung der erstellten Arbeit durch eine zweite Akademikerin bzw. einen zweiten Akademiker nach dem Vier-Augen-Prinzip.

Wir glauben, dass Qualität kein Zufall ist, sondern das Ergebnis eines bewussten Prozesses. Daher arbeiten wir ständig daran, das Feedback unserer Klientinnen und Klienten zur Verbesserung unserer Dienstleistungen zu nutzen. Das gilt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für alles, was wir tun – inhaltlich wie formal. Unser Qualitätsmanagement bürgt dafür. Dabei beraten wir unsere Klienten professionell, nach bestem Wissen und Gewissen basierend auf unseren Erfahrungen. Das bedeutet, dass wir es offen sagen, wenn die Vorstellungen einer Kundin bzw. eines Kunden nicht realistisch sind, auch wenn wir dadurch einen potenziellen Auftragsabschluss gefährden.

Qualitätsmanagement

Transparenz

Kostentransparenz und Datensicherheit

Wir garantieren Ihnen volle Kostentransparenz. Nachverhandeln und versteckte Nebenkosten sind ausgeschlossen. Bevor Sie uns beauftragen, erhalten Sie ein vollkommen unverbindliches Angebot, das unsere Leistungen und die dafür entstehenden Kosten detailliert auflistet. Mit unserem Onlinekommunikationsbüro ACAD office® steht Ihnen darüber hinaus ein innovatives Servicesystem für den anonymen Austausch mit Ihrem Ghostwriter zur Verfügung. Auch anonyme Telefonkonferenzen sind jederzeit möglich. Auf diesem Weg bleibt Ihre Anonymität gegenüber ihrem wissenschaftlichen Ghostwriter jederzeit gewahrt. In diesem Zusammenhang ist Diskretion bei ACAD WRITE in allen Abläufen wichtig. Dazu gehört neben übertragungssicherer und anonymer Kommunikation selbstverständlich auch das Einhalten des Datenschutzes nach der DSGVO. Wir garantieren Ihnen, dass alle Daten, die Sie mit uns teilen, absolut vertraulich behandelt werden.

Alle Angaben zu und alle Daten von unseren Klientinnen und Klienten werden dementsprechend mit absoluter Vertraulichkeit behandelt. Wir schützen die Identität unserer Kundinnen und Kunden auch über die Erledigung des Auftrags hinaus. Der Kontakt zwischen unseren Autorinnen und Autoren und den Klientinnen und Klienten erfolgt anonym; alle Informationen, die dabei ausgetauscht werden, unterliegen einer dauerhaften Schweigepflicht. Die unseren Autorinnen und Autoren zur Erledigung ihrer Aufträge überlassenen Daten wie auch alle Angaben über die Klientinnen und Klienten, die sich aus der Vertragsabwicklung ergeben, werden zwei Wochen nach Erledigung des Auftrags vollständig gelöscht. Bis dahin sind sie den Autorinnen und Autoren gegenüber anonymisiert und durch die aktuellsten Methoden und Instrumente zum Schutz vor fremdem Zugriff gesichert.

uNVERBINDLICH ANFRAGEN

ACAD office® – Entdecken
Sie Ihr virtuelles Büro

Fairness

Nachvollziehbarkeit und Fairness als wichtige Beiträge zum akademischen Diskurs

Wir unterstützen durch unsere Dienstleistungen Promotionswillige und Studierende aller Fachrichtungen dabei, ihren Abschluss zu erlangen. Dabei empfehlen wir im Rahmen unserer Promotionsberatung einzig Universitäten, die über ein uneingeschränktes Promotionsrecht verfügen und Promotionsvorhaben anerkannten wissenschaftlichen Standards entsprechend durchführen. Den Handel mit akademischen Titeln lehnen wir ab. Bei Meinungsverschiedenheiten zwischen einer Klientin bzw. einem Klienten und einer unserer Autorinnen bzw. einem unserer Autoren werden beide Positionen einer fairen Abwägung unterzogen. Wir stehen ebenso zu unserer Verantwortung gegenüber unseren Klientinnen und Klienten wie zu der gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Falls Konfliktfälle auftreten, wird unser Qualitätsmanagement zur fachlich-objektiven Beurteilung der Faktenlage zurate gezogen.

Unsere Autorinnen und Autoren arbeiten nach den anerkannten Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung. Hierzu gehört der unbedingte Schutz des geistigen Eigentums Dritter. Jede direkt oder indirekt zitierte Quelle wird korrekt belegt, und zwar in der jeweiligen seitens der Klientinnen und Klienten gewünschten Zitationsform, dies gilt ohne Ausnahme für alle Inhalte und Daten. Diese Werte unserer Arbeit beziehen selbstverständlich auch ein, dass unsere Autorinnen und Autoren nie Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung manipulieren werden, weder durch Verfälschung noch durch Hinzufügen oder bewusstes Weglassen. Wir lehnen jegliche Formen der Verfälschung ebenso strikt ab wie Ergebnismanipulationen oder einseitige Darstellungen komplexer Sachverhalte.

Studierendenratgeber

Wir

Das ACAD WRITE-Selbstverständnis

Wir behandeln jede Anfrage und jede Klientin bzw. jeden Klienten individuell. Diesem Wert unserer Arbeit werden wir am besten gerecht, indem wir uns weder politisch noch weltanschaulich oder religiös binden und allen Menschen neutral und offen gegenüberstehen. Mit unserer Arbeit leisten wir nicht nur einen Beitrag zum täglichen Wissenschaftsbetrieb in der akademischen Welt, sondern leben auch demokratische Werte wie Vielfalt von Sichtweisen und Menschen. Für die Bewertung einer wissenschaftlichen Leistung wird einzig die akademische Qualität herangezogen. Bewertungen auf Basis des Geschlechts, der politischen oder sexuellen Orientierung sowie des Bestehens von besonderen Bedürfnissen lehnen wir klar ab.

In diesem Sinne positionieren wir uns täglich gegen ausgrenzende oder menschenverachtende Verhaltensweisen. Die Förderung von Vielfalt, die Bereicherung des akademischen Diskurses und die Achtung der Menschenrechte stellen die Grundpfeiler unserer Arbeit dar. Diese Aufgabe begreifen wir als umso wichtiger, da wir in einer Zeit leben und arbeiten, in der diese Rechte durch neue technologische und mediale Möglichkeiten immer wieder verteidigt werden müssen. Gleichwohl glauben wir auch, dass diese neue Möglichkeiten – richtig eingesetzt – eine ungeheure Bereicherung der wissenschaftlichen und sozialen Lebenswirklichkeit darstellen können.

Über Uns

Anrufen JETZT ANFRAGEN