Ghostwriter für Changemanagement – ein hochaktueller Klassiker

Business Manager:innen tragen die Verantwortung für Unternehmen, sie müssen in der Lage sein, ein Unternehmen zu überwachen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Erfolg seit 2004
★★★★★

“Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.”Heraklit

Ganz im Sinne dieses Zitats sind auch Unternehmen in eine komplexe und dynamische Umwelt eingebettet, die einem steten Wandel unterworfen ist. Die Rahmenbedingungen für unternehmerisches Handeln ändern sich demnach ständig, sowohl intern als auch extern. Um ihr Überleben und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, sind Unternehmen daher darauf angewiesen, entweder reaktiv im Hinblick auf bereits eingetretene Veränderungen zu handeln oder proaktiv vorzugehen, indem in strategische Entscheidungen auch wahrscheinliche Veränderungen mit einbezogen werden. In beiden Fällen werden Veränderungsprozesse initiiert, die im Rahmen des Changemanagements geplant, umgesetzt und gesteuert werden.

Mit Changemanagement vom Ist- zum Sollzustand

Die Welt unterliegt ständigen Veränderungen, die nicht nur unsere Gesellschaft, sondern auch die Wirtschaft und Unternehmen beeinflussen und vor mitunter immense Herausforderungen stellen. Die Klimakrise, der Rückgang der natürlichen Ressourcen, der demografische Wandel, die Globalisierung oder technologische Innovationen sind einige Beispiele für disruptive Faktoren, die zu bedeutsamen und umfassenden Veränderungen führen. Veränderungen können jedoch auch aus unternehmensinternen Faktoren resultieren, etwa aus einem Bedürfnis der Belegschaft nach einer besseren Work-Life-Balance, aus einer neuen Unternehmenskultur, die mehr Diversität im Unternehmen verankern möchte, oder aus agilen Prozessen, die im Unternehmen implementiert werden sollen.

Veränderungen sollten nicht erst angegangen werden, wenn diese tatsächlich unausweichlich sind.
 
Ghostwriting Change Management

Ghostwriter Change Management

Unabhängig davon, ob der Notwendigkeit eines Wandels nun global wirkende externe Faktoren oder interne Faktoren zugrunde liegen, finden Veränderungen in Unternehmen nicht ad hoc und übereilt statt, sondern erfordern einen planvollen und gesteuerten Prozess. Dieser Veränderungsprozess ist Gegenstand des Changemanagements und umfasst in der Regel die folgenden Schritte:

  1. Analyse des Istzustandes, der eine Veränderung nötig macht, und Formulierung des Sollzustandes, der über den Prozess des Changemanagements erreicht werden soll.
  2. Planung der zur Realisierung des Sollzustandes notwendigen Massnahmen sowie Auswahl und gegebenenfalls Qualifizierung der mit dem Changemanagement beauftragten Personen.
  1. Umsetzung der zuvor geplanten Massnahmen und Begleitung der Implementierung durch die verantwortlichen Change Manager und Change Agents.
  2. Kontrolle der Erfolgswirkung und gegebenenfalls Anpassung der Massnahmen, falls der Sollzustand nicht erreicht wurde.

Nach erfolgreicher Beendigung des Prozesses ist das Veränderungsprojekt, etwa die Implementierung eines neuen Verfahrens, zwar abgeschlossen, das Changemanagement selbst findet jedoch fortlaufend statt. Denn Veränderungen sollten nicht erst angegangen werden, wenn diese tatsächlich unausweichlich sind. Vielmehr sollte das Changemanagement vorausschauend, proaktiv und strategisch ausgerichtet sein, um sowohl externe als auch interne Faktoren, die einen Veränderungsprozess auslösen könnten, antizipieren zu können. In diesem Zusammenhang steht das Changemanagement in enger Verbindung mit der Organisationsentwicklung. Beide haben das Ziel, dass sich Unternehmen angesichts dynamischer Umweltbedingungen ständig weiterentwickeln, verbessern und dazulernen, um mit komplexen Herausforderungen effizient und effektiv umzugehen.

LEISTUNGSZENTRUM

Finden Sie Hilfe in Changemanagement

Als professionelle Ghostwriter-Agentur liefern wir Ihnen ausnahmslos individuell angefertigte wissenschaftliche Arbeiten, die sich exakt nach Ihren Vorgaben richten. Unser vielseitiges Leistungsangebot erstreckt sich über zahlreiche Fachbereiche sowie verschiedenste Arten von akademischen Arbeiten.

Voraussetzungen und Inhalte des Changemanagement-Studiums

Bei einem Studium im Bereich Changemanagement handelt es sich in der Regel um ein Aufbaustudium, dem meist ein zuvor absolviertes Studium aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften vorausgeht. Dies impliziert bereits den analytischen Charakter eines Changemanagement-Studiums. Studierende sollten demnach über mathematische Fähigkeiten verfügen. Diese werden im Rahmen des Changemanagement-Studiums zwar weiter vertieft, ein grundlegendes Verständnis sollte jedoch gegeben sein. Obwohl in Bezug auf Inhalt und Aufbau eines Changemanagement-Studiums Unterschiede zwischen einzelnen Hochschulen bestehen, zählen die folgenden Fächer häufig zu den Standardinhalten:

  • Betriebswirtschaftslehre,
  • Controlling,
  • Digitale Transformation,
  • Informationsmanagement,
  • Innovationsmanagement,
  • Kommunikationsmanagement,
  • Konfliktmanagement,
  • Organisationsentwicklung,
  • Personalmanagement,
  • Prozessmanagement,
  • Reporting,
  • Supply Chain Management,
  • Unternehmensführung,
  • Wissensmanagement

Da unternehmerische Veränderungen oft auf Widerstand vonseiten der Belegschaft treffen, kommen der Kommunikation und dem Umgang mit Konflikten eine hohe Bedeutung zu. Dementsprechend wird in einem Changemanagement-Studium hoher Wert auf die Entwicklung der Kommunikations- und Sozialkompetenz gelegt. Sozial- und organisationspsychologische Inhalte sind daher ein weiterer möglicher Baustein des Changemanagement-Studiums.

Sie benötigen Unterstützung bei Ihrem Studium? Kontaktieren Sie uns jetzt.

Unverbindlich anfragen

Sicher und kompetent durchs Changemanagement-Studium – mit Unterstützung professioneller Ghostwriter

Ein Changemanagement-Studium ist in der Regel interdisziplinär ausgerichtet. Die Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse steht ebenso im Fokus wie die Anwendung von analytischen Methoden, sozial- und organisationspsychologischen Modellen, Techniken zur kreativen Lösungsfindung und Massnahmen zur Konfliktvermeidung. Das Aufgaben- und Kompetenzspektrum ist dementsprechend breit gefächert und umfasst sowohl theoretische Inhalte als auch praxisbezogene Anwendungsfälle. Die Struktur des Changemanagement-Studiums impliziert damit einen hohen Arbeits- und Zeitaufwand und eine intensive Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themenbereichen. Sollten Sie Unterstützung benötigen, stehen Ihnen die erfahrenen und kompetenten Ghostwriter von ACAD WRITE zur Seite.

Professionelles akademisches Ghostwriting unterstützt Sie im Rahmen Ihres Changemanagement-Studiums dabei, den individuellen Anforderungen Ihrer Hochschule gerecht zu werden. ACAD WRITE bietet Ihnen nicht nur Hilfe durch professionelle Fachautor:innen bei der Vorbereitung und Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten, wie z. B. der Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit, sondern ermöglicht auch eine inhaltliche, sprachliche und formelle Überprüfung Ihrer akademischen Arbeiten. Zudem können Sie sich in Telefonkonferenzen und Coachings von einem für Ihre Vorstellungen und Ansprüche individuell ausgewählten Ghostwriter gezielt briefen lassen – etwa hinsichtlich des Aufbaus von empirischen Studien, der Theorie und Anwendung von statistischen Verfahren oder der Themenfindung und Quellenrecherche für wissenschaftliche Arbeiten.

GHOSTWRITING Changemanagement

ACAD WRITE – Management-Ghostwriting auf höchstem Niveau.

Erfahrung, die sich auszahlt – ACAD WRITE

Hier sehen Sie, wie bisherige Kundinnen und Kunden die Zusammenarbeit mit ACAD WRITE beurteilen. Das positive Feedback, das wir immer wieder erhalten, bestätigt den Erfolg unseres Systems für professionelles Ghostwriting, das wir seit 2004 entwickelt haben.

Anrufen JETZT ANFRAGEN