Bachelorarbeit Korrekturlesen – mehr als nur Kommasetzung

Rechtschreibung und Grammatik wissenschaftlicher Arbeiten führen oft ein ähnliches Schattendasein wie eine saubere Formatierung: Ihre Relevanz wird unterschätzt – dabei ist ein Einfluss auf die Benotung durchaus vorhanden!

Der Feinschliff für Ihre Bachelorarbeit

Endlich fertig! Die letzte Zeile Ihrer Bachelorarbeit ist getippt, Sie haben den roten Faden überprüft und sind inhaltlich zufrieden mit Ihrem Werk. Bevor Sie euphorisch in das nächste Druckcenter laufen, um Ihre Arbeit endlich dem Prüfungsamt zu übergeben, wartet jedoch noch eine Hürde auf Sie: Das Korrekturlesen Ihrer Bachelor-Thesis. Die Wichtigkeit dieser letzten Überprüfung lässt sich kaum überbewerten – denn ein hochwertiger Inhalt kann sehr darunter leiden, dass Ihr Text voller Fehler ist. Das drückt die Laune Ihrer Betreuerin oder Ihres Betreuers und dementsprechend auch Ihre Note. Ihre inhaltlich gelungene Arbeit am Ende also noch einmal in ein fehlerfreies Gewand zu kleiden, ist in gewisser Weise die Kür des Schreibprozesses und sollte dementsprechend nicht als notwendiges Übel in die letzten Stunden vor dem Abgabetermin gequetscht werden, sondern eine angemessene Aufmerksamkeit erfahren.


Korrekturlesen leicht gemacht

Tipps & Tricks für den Einstieg

Die schlechte Nachricht: Korrekturlesen ist auch für Menschen mit stabilen Kenntnissen der Grammatik, Rechtschreibung und Interpunktion eine Übungssache. Die wenigsten Studierenden dürften jedoch in Ihrer Freizeit Texte korrigieren, weshalb auch Ihnen die nötige Übung dafür in der Regel wahrscheinlich fehlt. Die gute Nachricht: Mit ein paar Tipps und Tricks können Sie trotzdem zu einer weitestgehend fehlerfreien Bachelorarbeit gelangen.

Gut zu wissen

Sie müssen gar nicht perfekt korrigieren – nur besser als die Betreuerinnen und Betreuer Ihrer Bachelorarbeit. Und das sind schlussendlich auch nur Menschen.

Ganz wichtig dafür: Fangen Sie früh genug an – ein sinnvoller Zeitplan für die Bachelorarbeit hilft Ihnen dabei. Wer Wochen oder gar Monate mit der Erstellung eines Textes verbracht hat, kann diesen im Anschluss daran überhaupt nicht direkt korrigieren, da die Beschäftigung mit dem Text eine ordentliche Portion Betriebsblindheit mit sich bringt. Die Lösung: Legen Sie Ihre fertige Bachelorarbeit mindestens einige Tage, am besten sogar ein bis zwei Wochen zur Seite und beginnen Sie dann erst mit dem Korrigieren.

Für das Korrekturlesen Ihrer Bachelorarbeit bringen die gängigen Schreibprogramme schon einige Hilfestellungen mit sich – nutzen Sie diese! Es mag banal klingen, aber Sie wären nicht der bzw. die Erste, der bzw. die einfach vergisst, die Rechtschreibprüfung zu aktivieren und die richtige Korrektursprache auszuwählen. Neben der Rechtschreibprüfung hilft Ihnen auch die Suchfunktion innerhalb des Dokuments beim Korrekturlesen. So können Sie beispielswiese doppelte Leerzeichen oder beliebte Tippfehler wie die Beispielswiese finden, die Ihnen am Anfang dieses Satzes bestimmt gar nicht aufgefallen ist.

Unser Tipp

Korrigieren Sie nicht von der ersten bis zur letzten Seite, sondern in einer anderen Reihenfolge. So vermeiden Sie, dass Sie sich zu sehr auf den Inhalt konzentrieren, und können stattdessen gezielt Fehler aufspüren.

Vier (oder sechs oder acht) Augen sehen mehr als zwei. Die übliche Betriebsblindheit beim Korrigieren eigener Texte haben wir bereits angesprochen. Aber auch darüber hinaus kann es natürlich nicht schaden, die eigene Arbeit einfach im Bekannten- oder Freundeskreis zu verteilen, um mehrere Runden Korrektur zu ermöglichen. Hier lauern jedoch Stolpersteine: Lassen Sie hilfsbereite Freundinnen und Freunde am besten im Änderungsmodus arbeiten und führen Sie alle Änderungen manuell in einer übergeordneten Endversion zusammen. So minimieren Sie das Risiko von Versionenchaos.

THEMENHUB BACHELOR THESIS

Entdecken Sie all unsere Artikel
zum Thema Bachelorarbeit

Korrekturlesen – Step by Step

Schritt für Schritt zur korrigierten Bachelorarbeit

Mit dem Korrekturlesen sollten Sie anfangen, wenn Ihre Arbeit tatsächlich rundum fertig ist. Inhaltliche Überlegungen sollten abgeschlossen sein, damit Sie sich tatsächlich vollständig auf die Korrektur konzentrieren können. Das Korrekturlesen ist dementsprechend der letzte Schritt vor der Abgabe Ihrer Arbeit. So gehen Sie vor:

  1. Richten Sie die Formatierung ein. In einer fertig formatierten Arbeit korrigiert es sich leichter.
  2. Überprüfen Sie die Zitation. Ist alles, was Sie zitieren, auch tatsächlich im Literaturverzeichnis zu finden (und auch wirklich nur das)?
  3. Korrigieren Sie das Literaturverzeichnis. Dieses benötigt noch mehr Präzision und Blick fürs Detail als der eigentliche Text Ihrer Arbeit. Widmen Sie sich also dem Literaturverzeichnis, wenn Sie noch voll konzentriert sind.
  4. Markieren Sie die bereits korrigierten Abschnitte farbig, damit Sie nichts übersehen.
  5. Machen Sie Pausen! Für ungeübte Personen sind 15 bis 20 Minuten Korrekturlesen eine absolute Höchstleistung fürs Gehirn. Bei längerem Arbeiten am Stück werden Sie zunehmend Fehler übersehen.
  6. Korrigieren Sie die komplette Arbeit – und korrigieren Sie sie dann noch einmal. Das ist natürlich nur erforderlich, wenn Sie nicht ohnehin nach dem Vier-Augen-Prinzip gearbeitet haben.
Der letzte Check

Checkliste für Ihre Korrektur

Die wichtigsten Punkte, die zum umfassenden Korrekturlesen gehören, haben wir Ihnen noch einmal zusammengefasst:

  • Die Grundlagen müssen sitzen: Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion.
  • Einheitlichkeit ist ein Muss: Nicht immer gibt es die eine Schreibweise – entscheiden Sie sich für eine Variante und benutzen Sie diese durchgehend.
  • Zitation überprüfen: Auch hier ist Einheitlichkeit das höchste Gebot.
  • Die Suchfunktion ist Ihr Freund: Suchen Sie zum Abschluss noch einmal nach doppelten Leerzeichen und anderen typischen Tippfehlern, um diese zu bereinigen.
  • Lesen Sie auch Abbildungs- und Tabellenbeschriftungen sowie Überschriften! Hier verstecken sich gern Fehler, weil diese Textelemente beim Korrekturlesen schlicht überflogen werden.

Wir haben es bereits angesprochen: Korrekturlesen ist Übungssache. Wenn Sie mit minimalem Stress und maximalen Ergebnissen eine Korrektur Ihrer Bachelor-Thesis wünschen, überlassen Sie Ihre Arbeit also am besten einem geübten Lektorat. 👇

BACHELOR THESIS HILFE

Bachelorarbeit gemeinsam schreiben

Erhalten sie professionelle Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Bachelorarbeit.
Wir haben 16 Jahre Erfahrung und beraten Sie gern.

Anrufen JETZT ANFRAGEN