Ghostwriter Diversity Management – Vielfalt fördern und nutzen

Ghostwriting Diversity Management
– Expert:innen unterstützen Sie

Unverbindlich anfragen
Erfolg seit 2004

Diversity Management ist ein ökonomisches Konzept, das darauf abzielt, die gesellschaftliche Vielfalt im Sinne der Unternehmensziele zu nutzen, um daraus Vorteile für das Unternehmen zu ziehen und den wirtschaftlichen Erfolg zu steigern. Dies soll erreicht werden, indem die Vielfalt, durch die sich unsere Gesellschaft auszeichnet, auch im Unternehmen repräsentiert wird. Das heisst, die vielfältige Gesellschaft soll sich in einer ebenso vielfältigen Belegschaft widerspiegeln. Im Rahmen des Diversity Managements wird diese Vielfalt mithilfe der Diversity-Dimensionen Alter, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religion, körperliche und geistige Beeinträchtigung sowie ethnischer Hintergrund definiert.

 

Ghostwriter für Diversity Management

Die ökonomische Relevanz von Diversity Management liegt vor allem in der Bewältigung verschiedener Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen konfrontiert sehen: Auf der einen Seite resultiert der demografische Wandel in einer alternden und schrumpfenden Bevölkerung, ein Umstand, der für Unternehmen etwa zu Problemen bei der Rekrutierung von qualifiziertem Personal führt. Demgegenüber stehen die zunehmende Globalisierung und Digitalisierung, die spezifische Qualifikationen sowie Kompetenzen erfordern. Eine weitere Herausforderung für Unternehmen stellt der gesellschaftliche Wertewandel dar, in dessen Rahmen Angehörige von sozialen Gruppen, die bisher nicht bzw. wenig im unternehmerischen Fokus standen, zunehmend in die Öffentlichkeit rücken und damit als Zielgruppe relevant werden. Um auf deren individuelle Bedürfnisse adäquat eingehen zu können, werden entsprechend kompetente Fachkräfte benötigt. Vor diesem Hintergrund besteht die wesentliche Aufgabe von Diversity Management darin, die individuellen Merkmale und Potenziale von Menschen als Chance wahrzunehmen und als unternehmerische Erfolgsfaktoren im Wettbewerb sowohl um Kund:innen als auch um Arbeitnehmer:innen zu nutzen.

Aufgrund seiner zunehmenden Bedeutung wird Diversity Management mittlerweile als Studienfach im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an immer mehr Hochschulen angeboten.

An Ihrer Seite

Ghostwriter Diversity Management

Benötigen Sie Unterstützung im Studium Diversity Management? Informieren Sie sich hier über Ghostwriting Diversity Management.

Unverbindlich anfragen

Vorteile von Diversity Management

Ziel von Diversity Management ist die Umsetzung einer Unternehmenskultur, in der die Vielfalt aller Arbeitnehmer:innen anerkannt wird, ihre jeweiligen individuellen Merkmale wertgeschätzt werden und niemand aufgrund von Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, sexueller Orientierung, Religion, körperlicher und geistiger Beeinträchtigung sowie ethnischem, kulturellem oder sozialem Hintergrund diskriminiert, ausgegrenzt oder benachteiligt wird. Im Gegenteil soll im Rahmen von Diversity Management die Vielfalt innerhalb der Belegschaft gefördert und als unternehmerische Ressource wahrgenommen werden, die das Unternehmen etwa zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen nutzen kann. In diesem Zusammenhang kann personelle Vielfalt zu folgenden Vorteilen für ein Unternehmen führen:

  • Höhere Motivation: Die Wertschätzung und Anerkennung der persönlichen Merkmale kann die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter:innen steigern und sich damit positiv auf deren Arbeitsmotivation und Leistungsbereitschaft auswirken.
  • Weniger Spannungen: Ein diskriminierungs- und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld kann dazu beitragen, Konflikte innerhalb der Belegschaft zu vermeiden oder zumindest zu reduzieren.
  • Mehr Auswahl auf dem Arbeitsmarkt: Die Ansprache von bisher unberücksichtigten sozialen Gruppen im Rahmen des Recruitings kann Unternehmen dabei unterstützen, die negativen Folgen des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels abzufedern.
  • Besseres Image: Eine diverse Belegschaft kann ein entscheidungsrelevantes Merkmal sowohl für potenzielle Bewerber:innen als auch für potenzielle Kund:innen sein, die verantwortungsvoll handelnde Unternehmen bevorzugen.
  • Steigerung der Innovationsfähigkeit: Die unterschiedlichen Erfahrungen, Hintergründe und Perspektiven von divers zusammengesetzten Teams können sich positiv auf deren Kreativität und damit auf die Fähigkeit von Unternehmen auswirken, flexibel auf verschiedene Herausforderungen zu reagieren.
  • Gezielteres Marketing: Eine vielfältige Belegschaft kann das Verständnis für die Bedürfnisse ebenso vielfältiger Zielgruppen erhöhen, sodass Unternehmen diese individueller ansprechen können.
  • Verbesserter Marktzugang: Insbesondere international tätige Unternehmen können von Mitarbeiter:innen mit unterschiedlichen kulturellen, ethnischen und religiösen Hintergründen durch deren jeweiliges marktspezifisches Know-how profitieren.

Insgesamt kann Diversity Management damit dazu beitragen, die Markt- und Wettbewerbsposition von Unternehmen zu verbessern. Dies geschieht zum einen auf dem Absatzmarkt in Form einer gezielten und spezifischen Ansprache diverser Zielgruppen. Zum anderen geschieht es auf dem Arbeitsmarkt im Rahmen des Employer Brandings und Personalmanagements, um angesichts des demografischen Wandels und des sich verschärfenden Fachkräftemangels den Zugang zu qualifizierten Fachkräften zu sichern.

Fehlen Ihnen die zeitlichen Kapazitäten in Ihrem Studium Diversity Management? Nutzen Sie jetzt die Vorteile eines Ghostwritings Diversity Management!

 

Umsetzung von Diversity Management

Das grundlegende Ziel von Diversity Management ist die Nutzung von personeller Vielfalt im Sinne der Unternehmensziele. Dabei ist Diversity Management kein einmaliges Projekt, das nach einer gewissen Zeit abgeschlossen ist, sondern ein strategisches Konzept, das sich auf das gesamte Unternehmen auswirkt, um eine Arbeitsumgebung und eine Unternehmenskultur zu etablieren, die frei ist von Diskriminierung, Ausgrenzung, Benachteiligung und Vorurteilen. Obwohl es aufgrund der individuellen Rahmenbedingungen von Unternehmen kein allgemeingültiges Schema für die Implementierung von Diversity Management gibt, folgt diese in der Regel jedoch einem Prozess, der zumindest die folgenden Phasen umfassen sollte:

  • Ein erster Schritt im Prozess der Einführung und Umsetzung von Diversity Management in Unternehmen liegt in der Formulierung der Ziele, die mit Diversity Management erreicht werden sollen, etwa ein besserer Zugang zu Zielgruppen und zu neuen Märkten oder ein effizienteres Personalmanagement.
  • Sind die Ziele erfasst, sollte als zweiter Schritt die Analyse des Status quo erfolgen. Hier gilt es festzustellen, welche Diversity-Dimensionen bereits in der Belegschaft vorhanden sind und welche spezifischen Potenziale sich daraus ergeben.
  • In einem dritten Schritt sind Massnahmen zu entwickeln, die zum einen darauf ausgerichtet sind, das vorhandene Diversity-Potenzial zu nutzen und zu fördern, und zum anderen, solches Diversity-Potenzial für das Unternehmen zu gewinnen, das noch nicht im Unternehmen vorhanden ist, aber für das Unternehmen vorteilhaft sein kann.
  • Bei der anschliessenden Umsetzung der Massnahmen sollte darauf geachtet werden, dass das gesamte Unternehmen einbezogen wird, um frühzeitig eventuell auftretenden Konflikten entgegenzuwirken.

Konflikte bei der Implementierung von Diversity Management können beispielsweise entstehen, wenn Mitarbeitende sich übergangen fühlen, die Notwendigkeit von Diversity Management nicht verstehen oder Vorurteile gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen hegen. Hier können Massnahmen wie Diversity-Schulungen, interkulturelle Workshops oder gemischte Teams die Belegschaft für die Notwendigkeit von und den Umgang mit Vielfalt sensibilisieren. Um etwaige Widerstände innerhalb des Unternehmens gegenüber einer vielfältigen Personalstruktur zu vermeiden oder zu reduzieren, kann es zudem hilfreich sein, die Vorteile von Diversity Management nicht nur zu kommunizieren, sondern diese auch messbar im Rahmen eines Diversity-Controllings abzubilden, etwa durch höhere Absatz- und Umsatzzahlen, durch eine geringere Personalfluktuation oder durch eine gestiegene Anzahl an neuen Kund:innen. Ein regelmässiges Diversity-Controlling ist zudem wichtig, um Anpassungsbedarf zu identifizieren und gegebenenfalls mit entsprechenden Massnahmen gegenzusteuern.

Fühlen Sie sich durch die Komplexität eines Studiums Diversity Management überfordert? Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot für ein Ghostwriting Diversity Management an!

Unverbindlich anfragen

Ghostwriting Diversity Management

Die bisherigen Ausführungen verdeutlichen bereits, dass Diversity Management sowohl ökonomische als auch soziale Komponenten in sich vereint. Ein Studium Diversity Management ist dementsprechend ebenso vielschichtig und umfasst neben wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Aspekten auch ethische sowie rechtliche Fragestellungen, etwa rund um das Thema Diskriminierung. Der Fachbereich Diversity Management ist in der Regel ein Teilbereich der Wirtschaftswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre. Hier wird Diversity Management oft im Zusammenhang mit Changemanagement, Personalmanagement oder Projektmanagement behandelt. Zudem sind auch psychologische Zusammenhänge von Interesse, beispielsweise in Bezug auf die Entstehung von Vorurteilen oder den Umgang mit Konflikten.

Diversity Management verfolgt damit einen interdisziplinären Ansatz, sodass ein Studium Diversity Management durchaus komplex ist und eine oft zeitintensive Auseinandersetzung mit einem breit gefächerten Themenfeld erfordert. Sollten Sie Unterstützung im Fachbereich Diversity Management benötigen, helfen Ihnen unsere professionellen und erfahren Ghostwriter Diversity Management jederzeit kompetent weiter. Unser Leistungsspektrum umfasst sowohl sprachliche und fachliche Lektorate, Support bei der Erstellung schriftlicher Arbeiten als auch themenspezifische sowie methodische Coachings.

Support

Informieren Sie sich über ein Ghostwriting Diversity Management!

Unsere Mitarbeiter:innen beraten Sie gern.

Unverbindlich anfragen
Weiterlesen

Auszüge aus unserem Ratgeber

BWL STUDIEREN · DIVERSITY

Diversity in Business

Dimensionen von Diversity und die Vorteile von Diversity.

Diversity in Business Ratgeber