Management Ghostwriter: Hilfe im Management-Studium

Management – die Organisation, Planung, Ausführung, Steuerung und Evaluation von Arbeitstätigkeiten und -prozessen.

Unverbindlich anfragen
Erfolg seit 2004

Der Begriff des Managements wird in Wissenschaft und Praxis nahezu inflationär verwendet. Sprachgeschichtlich geht der Managementbegriff auf den lateinischen Terminus ‚manus‘ (zu Deutsch: ‚Hand‘) zurück und steht mit dem italienischen Verb ‚maneggiare‘ (zu Deutsch: ‚handhaben‘) in Verbindung. Dementsprechend ist unter Management die Organisation, Planung, Ausführung, Steuerung und Evaluation von Arbeitstätigkeiten und -prozessen zu verstehen.[1]

 

„Management ist eine kollektive Anstrengung unter Einsatz von Erfahrung, Intelligenz und Fantasie.“[1]

– Alfred P. Sloan, 1975-1966, ehemaliger Präsident von General Motors

 

Im Rahmen eines Managementstudiums werden den Studierenden die hierfür erforderlichen Kompetenzen vermittelt. Dabei erhalten die Studierenden auch Wissen über die verschiedensten betrieblichen Managementbereiche, wie beispielsweise Personalmanagement, Lieferantenmanagement, Finanzmanagement oder Projektmanagement.[2]

Das obige Zitat von Alfred P. Sloan bringt zum Ausdruck, dass für ein betriebliches Management Erfahrung bzw. (Handlungs-)Wissen erforderlich ist. Die Anforderung der Intelligenz kann dahingehend aufgefasst werden, dass die Manager:innen in der Lage sein müssen, Theorie und Erfahrung zielführend auf praktische Situationen zu übertragen. Dagegen bezieht sich die Anforderung der Fantasie augenscheinlich darauf, dass kreative, unkonventionelle Herangehensweisen und Lösungswege bedeutsam sind.

 

 

Wissenschaftliche Arbeiten im Fachgebiet ‚Management‘

Ghostwriter – Management Expert:innen

Das Anfertigen einer wissenschaftlichen Arbeit lässt sich – aus der Sicht der Studierenden – auch als eine Art Management auffassen. So gilt es, verschiedene Tätigkeiten (Literaturrecherche, Entwicklung einer Fragestellung, Erhebung von Daten etc.) zielführend miteinander zu verknüpfen. Studierende aus dem Fachbereich ‚Management‘ haben die Möglichkeit, beim Verfassen einer universitären Arbeit ein Ghostwriting zu nutzen. Der Ghostwriter kann eine gesamte Ausarbeitung oder auch nur Teile davon anfertigen. Genauso können Studierende einen Ghostwriter für ein Coaching engagieren. Sofern dies gewünscht ist, kann der Ghostwriter den gesamten Schreibprozess beratend begleiten.

Die Ghostwriter tun ihr Bestes, um mit ihrer Erfahrung, Intelligenz und Fantasie die Managementstudierenden zu unterstützen. Unsere Autor:innen haben nicht nur umfangreiches theoretisches und praktisches Managementwissen. Vielmehr können sie komplexe, managementbezogene Sachverhalte durchschauen und Lösungswege kreieren.

Zahlreiche Abschlussarbeiten im Managementbereich beziehen sich auf Unternehmen, zu denen die Studierenden bereits einen Bezug haben. Wird ein Ghostwriting genutzt, können die Studierenden den Autor:innen Informationen über das Unternehmen zukommen lassen. Unabhängig davon recherchieren die Autor:innen nach aktueller, relevanter Fachliteratur.

[1] Zitiert nach IMC Consulting (2022).
[2] Vgl. Jakoby (2019), S. 29.
[3] Vgl. Kohlen & Müller (2021), S. 11.

LEISTUNGSZENTRUM

Management Ghostwriting

Als professionelle Ghostwriter-Agentur liefern wir Ihnen ausnahmslos individuell angefertigte wissenschaftliche Arbeiten, die sich exakt nach Ihren Vorgaben richten. Unser vielseitiges Leistungsangebot erstreckt sich über zahlreiche Fachbereiche sowie verschiedenste Arten von akademischen Arbeiten.

Ghostwriter Managementdisziplinen

Auf unserer Homepage werden verschiedene Managementformen näher aufgeführt. Dabei veranschaulichen wir, wie Ghostwriter Auftraggeber:innen in der betreffenden Disziplin unterstützen können.

  • Fachbereiche Business Management
    Es wird u. a. beschrieben, dass das Business Management in Theorie und Praxis interdisziplinär ausgerichtet ist.
  • Fachbereiche Change Management
    Im Mittelpunkt steht, wie Veränderungsprozesse in Unternehmen geplant und umgesetzt werden.
  • Fachbereiche Gesundheitsmanagement
    Das Gesundheitsmanagement bezieht sich vor allem darauf, wie sich auf betriebs- und volkswirtschaftlicher Ebene die Gesundheitsförderung organisieren lässt.
  • Fachbereiche Sportmanagement
    Der noch relativ neue Studiengang des Sportmanagements richtet sich auf die Frage aus, wie Sportorganisationen und -verbände unter betriebswirtschaftlichen Aspekten geführt werden können.
  • Fachbereiche Innovationsmanagement
    Innovationen spielen für Unternehmen eine zentrale Rolle, sodass es unerlässlich ist, Innovationsprozesse professionell zu managen.
  • Fachbereiche Supply Chain Management
    Das Supply Chain Management richtet sich darauf auf, wie sich der Material- und Informationsfluss zwischen Unternehmen und dessen Lieferant:innen gestalten lässt.
  • Fachbereiche Sozialmanagement
    Hier finden sich Informationen darüber, welche Herausforderungen es für die Führungskräfte von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen gibt.
Support

Ghostwriter für Management

Fordern Sie ein Angebot für die Umsetzung Ihres Projekts an.

Unverbindlich Anfragen

Theorie vs. Praxis

Zahlreiche Managementstudierende haben sich für ihr Fach entschieden, weil sie im späteren Job Verantwortung übernehmen und Entscheidungen treffen wollen. Sie möchten betriebliche Sachverhalte aktiv gestalten und identifizieren sich mit dem Managerbild des Machers. In ihrem Studium stehen sie jedoch auch vor der Aufgabe, theoretische und teilweise abstrakte Managementansätze zu bearbeiten. Manche Managementstudierenden tun sich schwer, sich schriftlich mit komplexen Theoriekonstrukten und den jeweiligen ideengeschichtlichen Hintergründen auseinanderzusetzen. Gerade in solchen Fällen kann es sich anbieten, Ghostwriter heranzuziehen. Diese Autor:innen bewegen sich schlafwandlerisch innerhalb der Managementtheorien, weshalb ihnen teilweise ein Nerd-haftes Image anhaftet.

 

Managementtheoriefamilien

Die klassischen Managementtheorien lassen sich vier Theoriezweigen zuordnen, nämlich Bureaucratic, Administrative, Scientific und Human Relations Management. Entstanden sind diese Theoriefamilien bereits in den ersten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts. Das Bureaucratic Management richtet sich vor allem auf bürokratische Prinzipien aus (Unternehmenshierarchien, klar definierte Funktionen, kodifizierte Regeln etc.). Dagegen konzentrieren sich die administrativen Managementtheorien auf allgemeingültige Prinzipien und Fähigkeiten des Managements.[4] Das Scientific Management lässt sich als eine wissenschaftliche Betriebsführung begreifen, die auf Effizienz- und Produktivitätssteigerungen durch Rationalisierungen ausgerichtet ist. Der Human-Relations-Ansatz fokussiert vor allem das soziale Verhalten im Unternehmen, wobei u. a. von Interesse ist, mit welchen materiellen und immateriellen Motivatoren die Leistung und Zufriedenheit der Mitarbeitenden gefördert werden kann.[5]

 

Einflussfaktoren auf das Management

Generell unterliegt das Management von Organisationen vielfältigen Einflussfaktoren. In diesem Kontext können sozioökonomische, technologische und politische (Mega-)Trends angeführt werden, wie beispielsweise Digitalisierung, demografischer Wandel, Globalisierung oder Nachhaltigkeit. Diese Entwicklungen tragen dazu bei, dass bestehende Managementansätze verändert werden oder neue Ansätze entstehen. Zum Beispiel hat der demografische Wandel zur Herausbildung eines Demografiemanagements geführt. Diese Managementkonzeption bezieht sich insbesondere auf Möglichkeiten, wie Unternehmen einem älter werdenden Personalbestand entgegenwirken können.

Ghostwriter im Bereich ‚Management‘ haben genaue Kenntnisse über relevante Megatrends. Sie wissen, mit welchen konkreten Fragestellungen, Herausforderungen und Potenzialen die Trends verbunden sind. Bei der Bearbeitung von Managementaspekten können sich die Ghostwriter in Unternehmen und Manager:innen hineinversetzen. Dabei berücksichtigen die Ghostwriter auch betriebliche Faktoren, die Einfluss auf das Management nehmen. Hierzu zählen u. a. Unternehmensspezifika wie etwa die Zahl der Mitarbeitenden, die Produktart (physische Güter vs. Dienstleistungen), die Wirtschaftsbranche oder die gewählte Rechtsform.

 

[4] Vgl. Deb (2006), S. 34-36.
[5] Vgl. Brabant (2017), S. 131-132.

Verwendete Literatur

Brabant, Niels (2017). Die Lösung der Leadership-Problematik. Entwicklung eines wirksamen und nachhaltigen Führungsmodells auf Grundlage der Erfahrungen der Management- und Leadership-Vordenker. Norderstedt: Books on demand.

Deb, Tapomoy (2006). Strategic Approach to Human Resource Management. Concept, Tools and Application. Delhi: Atlantic Publishers & Distributors.

IMC Consulting (2022). Management. URL: http://www.imc-consulting.at/management/

Jakoby, Walter (2019). Projektmanagement für Ingenieure. Ein praxisnahes Lehrbuch für den systematischen Projekterfolg. 4. Auflage. Wiesbaden: Springer.

Kohlen, Ralf & Müller, Rudolf (2021). Quality Reinvented. Zusammenarbeit kreativ gestalten, Organisation sinnstiftend entwickeln, ISO 9001 wertschöpfend einsetzen. München: Hanser.